Unsere Anwendungen und Services für Privatnutzer sind im Segment „Consumer Applications“ zusammengefasst.

Anwendungen rund um das Personal Information Management (E-Mail, Aufgaben, Termine, Adressen) sowie Online-Storage (Cloud Speicher), aber auch Domains, auf Privatkunden zugeschnittene Homepage-Lösungen und Office-Applikationen gehören hier zu unserem Angebot.

Insbesondere mit GMX und WEB.DE, seit vielen Jahren die meist-genutzten E-Mail-Anbieter in Deutschland, haben wir uns erfolgreich in diesem Marktsegment etabliert. Dabei haben wir beide Marken von reinen E-Mail-Services zu umfassenden Zentralen für das Kommunikations-, Informations- und Identitäts-Management unserer Nutzer entwickelt.

Vom E-Mail-Dienst zur Zentrale für Kommunikations-, Informations- und Identitäts-Management

Die Applikationen werden überwiegend von uns selbst entwickelt und in unseren konzerneigenen Rechenzentren betrieben.

Die Services werden als kostenpflichtige Abonnements (Pay-Accounts) oder in Form von werbefinanzierten Accounts (Free-Accounts) angeboten. Diese werden durch  klassische, zunehmend aber auch durch programmatische (datengetriebene) Online-Werbung monetarisiert. Die Vermarktung erfolgt über United Internet Media.

GMX und WEB.DE sind insbesondere in Deutschland, Öster­reich und der Schweiz aktiv und zählen zu den führenden Unternehmen.

Marktstellung in Deutschland

Seit der Übernahme des US-Anbieters mail.com Ende 2010 treiben wir auch in diesem Segment unsere Internationalisierung voran. Neben den USA adressieren wir weitere Länder wie Großbritannien, Frankreich und Spanien.