Wir verstehen uns als Teil der Gesellschaft und übernehmen entsprechende Verantwortung

Im Sinne unserer verantwortungsvollen Unternehmensführung möchten wir auch die Stabilität und Zukunftsfähigkeit unserer Gesellschaft nicht aus den Augen verlieren. Im Fokus unseres sozialen Engagements steht „United Internet for UNICEF“. Hinzu kommen zahlreiche Initiativen und Programme, mit denen wir innerhalb und außerhalb unserer Landesgrenzen einen aktiven Beitrag für eine soziale und gerechte Gesellschaft leisten.

  • Mit „United Internet for UNICEF“ unterstützen wir bereits seit rund 15 Jahren weltweit Projekte des Kinderhilfswerks der Vereinten Nationen. Im Jahr 2020 konnten wir mit der Stiftung den großartigen Meilenstein von 50 Millionen Euro Spendengeldern erreichen und so dazu beitragen, das Wohlergehen von Kindern in Krisenregionen zu verbessern

  • Wir möchten eine inklusive Gesellschaft aktiv fördern. Und dies nicht nur als Arbeitgeber gegenüber unseren Mitarbeitenden, sondern auch in unseren externen Geschäftsbeziehungen. So haben wir langjährige Partnerschaften mit dem Recycling-Spezialisten AfB sowie der GDW – beide Unternehmen leisten wertvolle Beiträge für die Beschäftigungschancen von Menschen mit körperlichen oder geistigen Beeinträchtigungen

  • Auf den Philippinen setzt sich die United Internet Tochter IONOS unter dem Slogan „IONOS Cares“ dafür ein, bedürftige Studenten und Schüler mit funktionsfähigen Computern zu versorgen und ihnen so die Chance auf eine bessere Bildung zu ermöglichen

  • Um Geflüchtete beim Einstieg in den Arbeitsmarkt zu unterstützen, startete 1&1 im Herbst 2015 die Initiative „1&1 Together“ – in verschiedenen Qualifizierungs-Programmen und Sprachkursen engagierten sich über 300 Mitarbeitende.

Stiftung

Nachhaltigkeitsbericht