1&1 Telecommunication SE

Werkstudent*in (w/m/d) - Talent Acquisition

bei unserer Tochtergesellschaft 1&1 Telecommunication SE in Montabaur
Kennziffer: MT-FrDe-2103033

drucken

Ihre Aufgaben

Sie suchen nach einer studienbegleitenden Tätigkeit als Werkstudent*in und haben Freude an den vielfältigen Themen des Talent Acquisition? Ihr Wunsch ist es dabei zu unterstützen, Talente zu finden, Teams und Unternehmensbereiche weiterzuentwickeln? Sie sind zudem neugierig, kreativ und selbstständig und möchten eigene Ideen in das Team einbringen? Dann führen Sie Ihre persönliche Erfolgsgeschichte bei uns fort. Für unserer Team Talent Acquisition suchen wir einen engagierten Teamplayer für unseren Standort in Montabaur.

  • Sie unterstützen das Team bei der Suche von neuen Mitarbeiter*innen, z.B. in der Direktansprache von Kandidat*innen) in geeigneten Plattformen (wie bspw. dem XING Talent Manager).
  • Sie wirken in spannenden Projekten wie z.B. der Weiterentwicklung der Intranetseiten (Confluence, etc.) mit.
  • Sie unterstützen das Bewerbermanagement, u.a. in der Koordination von Terminen mit Bewerber*innen.
  • Sie unterstützen bei Datenanalysen und deren Aufbereitung.
  • Sie übernehmen Sonderprojekte im Rahmen der Talent Acquisition.

Das wünschen wir uns

Sie sind IT-affin und studieren erfolgreich in einem wirtschaftsnahen Bereich (bspw. BWL, VWL, Wirtschaftspsychologie, Wirtschaftsinformatik) oder in einer vergleichbaren Studienrichtung und haben Lust darauf, das Team der Talent Acquisition zu verstärken. Es zeichnet Sie aus:

  • Eine eigenverantwortliche und engagierte Arbeitsweise.
  • Erste Erfahrungen mit einem CMS (bspw. Typo3) wünschenswert.
  • Eine kommunikative und gewinnende Persönlichkeit, die Spaß daran hat, verantwortungsvolle (Teil-) Projekte zu übernehmen.
  • Ihr Umgang mit MS Office, insbesondere mit Excel und PowerPoint ist routiniert.
  • Sie erwartet ein kollegiales Umfeld und jede Menge Entwicklungsmöglichkeiten in einem sehr erfolgreichen Internetunternehmen.

Jetzt online bewerben

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird die männliche Sprachform verwendet. Dies impliziert jedoch keine Benachteiligung anderer Geschlechter, sondern soll im Sinne der sprachlichen Vereinfachung als geschlechtsneutral zu verstehen sein.

Kontakt

1&1 Telecommunication SE
Recruiting & Candidate Management

jobs@1und1.de