1&1 IONOS SE

Data Scientist in Machine Learning mit Fokus in ETL & KI-Modeling (m/w/d)

bei unserer Tochtergesellschaft 1&1 IONOS SE in Karlsruhe
Kennziffer: 734

drucken

Über uns

Mit seinen Business Applications zählt IONOS zu den führenden Hosting- und Cloud-Applications-Anbietern in Europa. Dank modernster Technologien überzeugen wir täglich über 8 Mio. Kunden in vielen Ländern.

Ihre Aufgaben

IONOS ist Europas größtes Hosting-Unternehmen, das mehr als 8 Millionen Kundenverträge verwaltet und mehr als 12 Millionen Domainnamen in unseren eigenen regionalen Rechenzentren rund um den Globus hostet. Als IT-Unternehmen bieten wir Ihnen die Möglichkeit, modernste Technologien einzusetzen und innovative Lösungen auf Basis vielfältiger Datenmengen zu entwickeln. In unserem Betrugspräventionsteam möchten wir Cyberkriminalität mithilfe von Big Data und künstlicher Intelligenz bekämpfen. Wenn Sie bei einem solchen Vorhaben von Anfang an dabei sein und modernste Technik mitgestalten möchten, dann bewerben Sie sich auf dieses Stellenprofil.

  • Sie gestalten unsere zukünftige Daten-Architektur mit der Erstellung von Fachkonzepten und Implementierung der Datenvorverarbeitung sowie ihre Transformation aus verschiedenen Quellsystemen in Zusammenarbeit mit den Unternehmensbereichen Tech, BI, Finanz, Customer Care & Product Management.
  • Sie entwickeln und erstellen ETL-Prozesse für komplexe Datenmodelle & Algorithmen.
  • Sie analysieren große strukturierte und unstrukturierte Datenmengen und leiten daraus Erkenntnisse ab.
  • Sie übernehmen Verantwortung für den Aufbau einer leistungsfähigen Analyseinfrastruktur für Betrugsprävention und stellen sicher, dass diese zum Erfolg geführt wird.
  • Sie betreuen Komponenten unserer Analytics-Infrastruktur von der Datenquelle bis zur Visualisierung.

Das wünschen wir uns

Neben einem abgeschlossenen Studium im Bereich Informatik/Mathematik oder einem vergleichbaren naturwissenschaftlichen Studiengang verfügen sie über mindestens ein Jahr Berufserfahrung in einem der folgenden Gebiete: Big Data, Data Warehousing, verteilte Systeme oder Clustercomputing. Kenntnisse im Bereich Hadoop oder NoSQL-Datenbanken und Python runden ihrem Profil ab.

  • Sie besitzen ausgeprägte Methodenkenntnisse in den Bereichen Statistik, Datenanalyse, Machine Learning, Natural Language Processing und Datenvisualisierung.
  • Erfahrungen mit der Verwaltung von Zeitreihendaten, der Vorhersage, der Erkennung von Anomalien und der Identifizierung von Mustern sind von Vorteil.
  • Sie orientieren sich schnell in neuen komplexen Situationen und lassen die Ziele nie aus dem Blick.
  • Sie überzeugen durch gute Deutsch- und Englischkenntnisse sowohl in Wort als auch in Schrift.

Jetzt online bewerben

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird die männliche Sprachform verwendet. Dies impliziert jedoch keine Benachteiligung anderer Geschlechter, sondern soll im Sinne der sprachlichen Vereinfachung als geschlechtsneutral zu verstehen sein.

Kontakt

United Internet Corporate Services GmbH
Corporate Recruiting & Candidate Management

Hinterm Hauptbahnhof 3-5
D-76137 Karlsruhe

+49 721 91374-6891
jobs@united-internet.de