1&1 Drillisch

12.01.18

Aus Drillisch wird „1&1 Drillisch“

Maintal, 12. Januar 2018. Die Drillisch AG heißt künftig „1&1 Drillisch AG“. Das haben die Aktionäre des Unternehmens heute auf der außerordentlichen Hauptversammlung fast einstimmig beschlossen. Der Antrag von Vorstand und Aufsichtsrat der Drillisch AG, die Satzung entsprechend zu ändern, wurde mit einer Mehrheit von 99,99% angenommen.

Ralph Dommermuth, CEO der neuen 1&1 Drillisch AG: „In den vergangenen Monaten haben wir die 1&1 Telecommunication SE mit Drillisch zusammengeführt und so einen leistungsfähigen Telekommunikations-Komplettanbieter geformt. Mit dem kombinierten Brand unserer Dachgesellschaft wollen wir künftig nach innen und außen dokumentieren, dass beide Unternehmen eine Einheit sind. Die Produktmarken unserer Gesellschaft sind von der Umbenennung nicht betroffen und agieren weiterhin unter ihren bisherigen Namen.“

Das Börsensymbol DRI und die WKN 554550 ändern sich nicht.

Weitere Informationen zu den Beschlüssen der außerordentlichen Hauptversammlung finden Sie unter www.drillisch.de/investor-relations/aoHV2018.

JPG

back to overview